Kizomba

Die neue Tanzschule der Region - Bachata, Kizomba und Salsa, jetzt in Basel

Was ist Kizomba?

Kizomba ist sowohl ein Tanz als auch eine Musik aus Angola, der sich in den späten 1980er und frühen 1990er Jahren entwickelte. Das Wort Kizomba stammt aus der Sprache des Kimbundu und bedeutet: Fest, Spielerei, Tanz, Unterhaltung. Kimbundu ist eine der vielen Sprachen der Einheimischen in Angola, die vor allem im Raum der Hauptstadt Luanda gesprochen wird.

 

l’ Historia

Der Tanz Kizomba stammt aus Angola und leitete sich stark vom karibischen karnevalseken Zouk ab. Zouk schwappte nach Angola, wo er sich mit traditioneller angolanischer Musik und dem Semba, aber auch der Passada sowie Coladeira und Mazurka aus Kap Verde vermische. So wurde der Kizomba geschaffen.

X