FAQ

Die neue Tanzschule der Region - Bachata, Kizomba und Salsa, jetzt in Basel

Wie lange geht ein Kurs?

Unsere Kurse dauern jeweils 5 Wochen von je einem Kursabend (Lektion à 75 Min.) pro Woche. Hat man sich für einen Kursabend und Zeit entschieden, läuft dieser kontinuierlich weiter ins nächst höhere Level, solange sich genug Teilnehmer für den Kurs angemeldet haben. Tag, Zeit, Ort und Lehrer bleiben dabei weitgehend gleich.

Was kostet ein Kurs? (Derzeit gültige Kursgebühren)

Der Kurspreis beträgt CHF 110.00 pro Person. Reduzierte Preise gelten für:

  • Paare CHF 200.00
  • Studenten/Lehrlinge CHF 100.00 (mit Legi)*
  • Colour Key CHF 120.00 (mit Ausweis)*
  • Repetenten CHF 90.00*

Die Kursgebühr bitte in bar zum ersten Kursabend mitbringen.
* Auf die bereits reduzierten Preise können keine zusätzlichen Rabatte gewährt werden.

Welches Level ist für mich das Richtige?

Für Leute ohne Tanz-Vorkenntnisse ist die Antwort klar: Die Anfängerkurse (Basic 1) sind für Neueinsteiger. Bei Teilnehmern mit Vorkenntnissen ist es etwas schwieriger, insbesondere da unterschiedliche Tanzschulen unterschiedliche Inhalte vermitteln, unterschiedliche Namen für die Figuren benutzen und auch ihre Kursstufen unterschiedlich benennen. Daher ist es immer am besten, sich vor Ort einen Eindruck über die in Frage kommenden Kurse zu verschaffen. Eine Probestunde ( CHF 20.-) ist jederzeit möglich. Gerne helfen Dir auch die Lehrer vor Ort und beraten Dich, welches Level am besten für Dich geeignet ist. Probestunden und Abklärungen müssen vorher vereinbart werden.

Kann ich eine kostenlose Probestunde nehmen?

Nein. Du kannst jederzeit in einem Kurs reinschnuppern und eine Stunde ausprobieren, diese kostet jedoch CHF 20.- // Den wir widmen Dir genausoviel Zeit wie den anderen Mitschülern. Wenn Du Dich entscheidest, regelmässig am Kurs teilzunehmen, ist diese Stunde gleichzeitig Deine erste Kursstunde. Somit werden Dir deine CHF 20.- Gutgeschrieben. Schnupperstunden müssen vorher vereinbart werden. Anfragen für Schnupperstunden bitte an info@nuevostep.ch senden.

Ist ein Quereinstieg in laufende Kurse möglich?

Ja. Prinzipiell ist es – entsprechende Vorkenntnisse vorausgesetzt – jederzeit möglich in laufende Kurse einzusteigen.

Wie melde ich mich zu einem Kurs an?

Auf unserer Website findest Du unter aktuelle Kurse alle laufenden Kurse. Über den Link „Anmeldung“ gelangst Du zu einem Onlineformular. Bei Fragen oder technischen Schwierigkeiten kannst Du uns anrufen, wir helfen Dir gerne weiter.

Kann ich mich ohne Tanzpartner anmelden?

Ja, kannst Du! Wir achten darauf, dass in unseren Kursen gleich viele Frauen und Männer angemeldet sind. Bei einem Ungleichgewicht, versuchen wir die Balance mit Aushilfen aus höheren Kursen herzustellen. Einen Tanzpartner mitzubringen ist also keine Pflicht. Wenn Du jedoch die Möglichkeit hast, jemanden zu motivieren, umso besser!

Wo melde ich mich, wenn ich Fragen habe oder mich von einem Kursabend abmelden möchte?

Unser Telefon ist täglich von 10 bis 19 Uhr bedient. Anfragen per E-Mail werden innerhalb von 24 Stunden beantwortet. Da wir Aushilfen bis 24 Stunden vor Kursbeginn organisieren können, bitten wir Dich früh genug Dich abzumelden. Nach dieser Frist können wir keinen Gewähr dafür geben. Abmeldungen per Mail an info@nuevostep.ch

Kann ich verpasste Lektionen nachholen?

Falls Du eine oder mehrere Kurslektionen aus persönlichen Gründen verpasst und Dich bei uns für die Stunde abgemeldet hast, kannst Du diese gerne in einem anderen Kurs gleicher Stufe nachholen. Nimm einfach mit uns Kontakt auf und wir beraten Dich.

Finden regelmässige Kurse auch an Feiertagen und in den Schulferien statt?

An Feiertagen und während den Schulferien, z.B. im Sommer, machen auch unsere Lehrer Pause. Die Kurse dauern in diesem Fall um die ausgesetzten Kursabende länger. Du verpasst also keine Stunde. Die Ferien- und Feiertage werden jeweils auf unserer Website publiziert und in den Kursen wird ebenfalls darauf hingewiesen.

Was soll ich zum Kurs mitbringen/ anziehen?

Du musst zur ersten Stunde nichts Besonderes mitbringen. In unserem Studio kann mit sauberen Strassenschuhen getanzt werden. Wir empfehlen Dir bequeme und leichte Kleidung zu tragen.

Wie alt sind die anderen Kursteilnehmer?

Genauso wie auf den Partys finden sich auch in den Kursen Personen (fast) jeden Alters. Der Durchschnitt liegt, je nach Kurs, irgendwo zwischen 20 und 50 Jahren.

Ich bin völlig untalentiert. Kann ich trotzdem mitmachen?

Jeder Mensch lernt unterschiedlich schnell. Das hat mit individuellen Vorkenntnissen, Begabungen, Alter und anderen Faktoren zu tun. Wir denken, dass jeder das Tanzen lernen kann. Einige lernen schneller wie andere, wie bei allem im Leben. Wir tun unser Bestes, unsere Schüler dort abzuholen, wo sie stehen, um ihnen die ersten Schritte so leicht wie möglich zu machen. Jeder der es ausprobieren will, ist herzlich willkommen!

Gibt es eine Geld zurück Garantie?

Wir stehen für ausgezeichnete Kurse mit fundiertem Know-how und grossem Lernspass! Wer mit einer Kursperiode nicht zufrieden ist, bekommt das Kursgeld zurückerstattet, sofern er eine gut begründete, schriftliche Beschwerde eingereicht hat.

Kann ich auch Privatunterricht nehmen?

Wenn Du gerne intensiven und massgeschneiderten Unterricht geniessen möchtest, sind vielleicht Privatstunden das richtige für Dich. Melde Dich direkt per Telefon oder Mail bei uns.

Ich kann die Kursgebühr nicht auf einmal zahlen, was nun?

Falls du finanziell einmal etwas knapp sein solltest, ist das noch lange kein Grund nicht zu tanzen. Nimm mit uns Kontakt auf, damit wir z.B. eine Ratenzahlung vereinbaren können.

X