Die neuen Kurse für Salsa Bachata & Kizomba in Basel

Die neuen Kurse für Salsa, Bachata & Kizomba in Basel!

Kurse & Workshops

Team

Kizomba

Kizomba ist sowohl ein Tanz als auch eine Musik aus Angola, der sich in den späten 1980er und frühen 1990er Jahren entwickelte. Das Wort Kizomba stammt aus der Sprache des Kimbundu und bedeutet: Fest, Spielerei, Tanz, Unterhaltung. Kimbundu ist eine der vielen Sprachen der Einheimischen in Angola, die vor allem im Raum der Hauptstadt Luanda gesprochen wird.

Bachata

Bachata wird typischerweise mit zwei akustischen Gitarren gespielt, heute auch mit elektrischen, dazu Bongos, Bass und Güira. Der Stil ist heute geprägt durch den charakteristischen, hohen und „leiernden“ Klang der Gitarren und durch die Texte, die meist von männlichen Sängern gesungen werden und hauptsächlich von enttäuschter Liebe handeln. Der gleichnamige Tanz hat ab dem Jahr 2000 enorm an Popularität gewonnen.

Salsa

Salsa ist sowohl einen Tanz als auch eine Musikrichtung. Aus dem Spanischen übersetzt heisst Salsa: “Sauce”. Wie auch viele Saucen ist Salsa eine aufregende Mischung aus lateinamerikanischen, afrikanischen, amerikanischen und sogar europäischen Tänzen und Bräuchen. Salsa kann sehr erotisch sein – das bedeutet jedoch nicht immer gleich engen Körperkontakt. Salsa ist ein lebendiger Tanz, eine ständige Improvisation in einer klaren rhythmischen Form.